jazz-im-tv
  SLO TV (Slowenien)
 

SLO TV - Jazz aus Slowenien und Brane Roncel

Erstaunliches haben die beiden slowenischen TV-Programme SLO TV 1 und SO TV 2 in Sachen Jazz zu bieten. Mehrmals wöchentlich gibt es in diesen Programmen Jazzsendungen. Daran könnten sich verhältnismäßig größere Länder eine gehörige Portion abschneiden. Immerhin zählt Slowenien nur um die 2 Millionen Einwohner.
 
Jeden Montag am späten Abend (meist nach 23 Uhr) sendet SLO TV 1 Konzertausschnitte aus Slowenien mit meist slowenischen Jazzmusikern. Immer wieder werden auch Mitschnitte der RTV Big Band gezeigt, wobei auch häufig internationale Starmusiker gefeatered werden wie Joe Lovano, Paquito D'Rivera oder auch die Yellojackets. Einige Konzertaufnahmen stammen dabei vom renommierten Jazzfestival in Ljubljana.

Nachtrag vom 21.09.2015: Scheinbar ist diese Sendereihe ("SLO Jazz Szene") vom ersten Programm ins zweite Programm gewechselt. Als Sendetermin  scheint sich die Nacht von Dienstag auf  Mittwoch zu etablieren. 
 

Brane Roncel Izza Odra

Im SLO TV 2 wird am späten Dienstag Abend sowie in der Nacht vom Samstag auf Sonntag eine Serie unter dem Titel "Brane Roncel Izza Odra" ausgestrahlt, die im internationalem Vergleich seines gleichen sucht. Der Grafiker und Musikjournalist Brane Roncel moderiert diese Sendung, die meist mehr als 75 Minuten dauert. Die Sendungen werden in einem slowenischen Studio von Publikum aufgezeichnet. Zu Gast sind in der Regel renommierte Musiker aus den USA, welche dort im Studio live ihre Musik aufführen. Dabei steht auch ein ausführlicher und sehr unterhaltsamer Interviewteil in englischer Sprache mit slowenischen Untertitel auf dem Programm, bei dem durchaus auch schonmal das Publikum einbezogen wird. Der Moderator kokettiert dabei gerne auch mal augenzwinkernd mit der internationalen Bedeutung von Slowenien in der Jazzszene. Wenn man dabei mitbekommt, wer schon alles über einen langen Zeitraum in dieser Sendung präsentiert worden ist, kommt auch leicht ein "Who is who" der Jazzgeschichte zusammen. Da auch ab und an Archivaufnahmen präsentiert werden, kann man erkennen, dass diese Sendeformat schon seit Jahrzehnten existiert! Aber Vorsicht: Meist wurde dieses Programm verschlüsselt ausgestrahlt. Sporadisch werden die Folgen auch offen gesendet. In letzter Zeit wurden etliche Folgen frei ausgestrahlt. Da es sich dabei offenbar um Wiederholungen von Sendungen aus den letzten beiden Jahren handelte, liegt die Vermutung nahe, dass speziell Erstsendungen verschlüsselt werden.
 
Der Moderator Brane Roncel scheint dabei ein besonderes Faible für Bassisten zu besitzen, wenn man sich die Gästeliste der letzten ausgestrahlten Sendungen anschaut: Charlie Haden, Christian McBride, Victor Wooten, Jeff Berlin u.a. Auch in den Archivaufnahmen werden immer wieder, teils in schwarzweiß, Bassisten gezeigt wie z.B. Ray Brown, Marcus Miller, Victor Bailey oder auch Jamaladeen Tacuma. Samstags wird dabei die Folge vom Dienstag wiederholt. Achtung: Seit 2013 ist noch keine neue Folge auf diesem Sender ausgestrahlt worden.
 
Neben dem beigefügten Link kann das jeweilige Programm und die jeweilige Sendezeit auch den Videotextseiten 201ff entnommen werden.

Empfangsdaten via Satellit (identisch für SLO TV 1 & 2)

Satellit: Eutelsat 16° Ost

Transponderfrequenz: 10720

Polarisation: H

Symbolrate: 27500


 
  Insgesamt waren schon 58755 Besucher (171418 Hits) hier! Achtung: Die Inhalte dieser Webseite unterliegen meinem Copyright. Sie dürfen, auch auszugsweise, nur mit meiner ausdrücklichen Genehmigung veröffentlicht werden.